Datenschutz

Datenschutz

Die Hamburg-Köln-Express GmbH (im Folgenden „HKX“ genannt), vertreten durch den Geschäftsführer Carsten Carstensen, freut sich, dass Sie unsere Website besuchen. Datenschutz und Datensicherheit bei der Nutzung unserer Website sind für uns selbstverständlich. Wir möchten Sie daher an dieser Stelle darüber informieren, welche Ihrer personenbezogenen Daten wir bei Ihrem Besuch auf unserer Website erfassen und für welche Zwecke diese genutzt werden.

1. Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung gilt für das Internet-Angebot der HKX, welches unter der URL https://www.hkx.de (im Folgenden „unsere bzw. diese Website“ oder „unsere Webpräsenz“ genannt) abrufbar ist. Diese Datenschutzerklärung kann jederzeit unter der URL https://www.hkx.de/datenschutz abgerufen, abgespeichert und ausgedruckt werden.

2. Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person (z.B. Name, Anschrift, Telefonnummer, Geburtsdatum oder E-Mail-Adresse). Informationen, bei denen wir keinen (oder nur mit einem unverhältnismäßigen Aufwand) Bezug zu Ihrer Person herstellen können, z.B. durch Anonymisierung der Informationen, sind keine personenbezogenen Daten.

3. Welche personenbezogenen Daten werden von uns erhoben und verarbeitet?

Nehmen Sie die Möglichkeit in Anspruch, via E-Mail Anfragen an uns zu richten oder mit uns in Kontakt zu treten, erhalten wir auf diesem Wege Kenntnis von Ihrer E-Mail-Adresse sowie allen personenbezogenen Daten, die Sie uns im Rahmen Ihrer Kontaktaufnahme freiwillig mitteilen.

Nutzen Sie das auf unser Website unter der URL https://buchung.hkx.de befindliche Buchungssystem (im Folgenden „Mein HKX“ genannt) werden folgende personenbezogene Daten von uns erhoben und verarbeitet: Anrede und Titel (freiwillige Angabe), Vor- und Nachname (Pflichtangabe), Firmenname (freiwillige Angabe), Straße/Hausnummer (Pflichtangabe), Postleitzahl/Ort (Pflichtangabe), Land (Pflichtangabe), Telefonnummer (freiwillige Angabe), E-Mail-Adresse (Pflichtangabe) sowie ein von Ihnen gewähltes Passwort (Pflichtangabe). Weiterhin werden Ihre aktuellen Buchungen sowie Ihre Buchungshistorie gespeichert. Über die Eingabe des Buchungscodes können Sie zu Ihrer Buchungshistorie auch frühere Buchungen hinzufügen, die Sie nicht über Mein HKX getätigt haben.

Sofern Sie unseren Newsletter abonnieren möchten, fragen wir Sie nach Ihrem Nachnamen sowie Ihrer E-Mail-Adresse. Es unterliegt Ihrer freien Entscheidung, ob Sie uns diese Daten mitteilen. Ohne diese Angaben können wir allerdings Ihren Kontaktwunsch nicht erfüllen.

4. Wozu nutzen wir Ihre Daten?

Falls Sie über E-Mail oder mit uns in Kontakt treten, nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich, um Ihrer wunschgemäßen Kontaktaufnahme nachzukommen oder um Ihre Informationswünsche zu erfüllen.

Die von Ihnen bei MeinHKX eingegebenen Daten verwenden wir zur Bearbeitung und Durchführung Ihrer Buchung sowie zur Bereitstellung Ihrer Buchungshistorie. Unter Bearbeitung und Durchführung verstehen wir dabei die Reservierung, die Zahlung sowie etwaige Stornierungen und Erstattungen.

Darüber hinaus verwenden wir diese Daten, um Ihnen aktuelle und maßgeschneiderte Angebote anbieten zu können. Eine gesonderte Einwilligung in eine postalische Werbung ist bei Bestandskunden nicht notwendig, da in diesem Falle eine Legitimierung über § 28 Abs. 3 BDSG erfolgt.

Die vorstehende Einwilligungserklärung ist freiwillig und kann ohne Einfluss auf die Geschäftsbeziehung für die Zukunft widerrufen werden. Sie haben die Möglichkeit Ihren Widerruf an folgende Adresse zu senden: info@hkx.de.

5. Auswertung von Nutzungsdaten

In Verbindung mit dem Abruf der von Ihnen gewünschten Informationen werden auf unseren Servern Nutzungsdaten (Ihre IP-Adresse, Zeit und Dauer Ihres Besuches, die Website von der aus Sie unsere Webseite angefordert haben, der von Ihnen genutzte Browser sowie wann welche Inhalte aus unserem Angebot abgerufen werden oder welche Seiten am häufigsten besucht werden) zu Auswertungszwecken gespeichert. Diese anonymisierten Daten lassen jedoch keine Rückschlüsse auf Sie als Besucher zu. Sämtliche dieser anonymisiert erhobenen Daten werden nicht mit personenbezogenen Daten, die bei Nutzung des Kontaktformulars ggf. erhoben werden zusammengeführt und umgehend nach Ende der statistischen Auswertung gelöscht.

6. Nutzung von Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Eine detaillierte Anleitung zur Verwaltung von Cookies und weitere Informationen finden Sie unter http://www.meine-cookies.org/ sowie unter http://www.youronlinechoices.com/de/.

Überdies verwenden wir Affiliate-Cookies, wenn ein Nutzer über eine externe Werbefläche auf den Service von HKX zugreift. Diese Cookies dienen der Abrechnung mit dem Kooperationspartner und enthalten keine personenbezogenen Daten des Teilnehmers. Sie werden automatisch nach Ablauf von 30 Tagen gelöscht.

Unsere Checkout-Lösung wird von Klarna (Klarna AB, Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Schweden) zur Verfügung gestellt und nutzt Cookies, um Ihnen bei der Nutzung des Checkouts von Klarna ein ideales, auf Sie zugeschnittenes Online-Erlebnis zu ermöglichen. Eine detaillierte Auflistung der Cookies und eine Erläuterung ihres jeweiligen Zwecks finden Sie hier: http://cdn.klarna.com/1.0/shared/content/policy/cookie/de_de/checkout.pdf

7. Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Der aktuelle Link ist http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

8. Integration von Facebook Plugins

Um unsere Webpräsenz attraktiver und benutzerfreundlicher zu machen, enthält diese Website Links auf Social Plugins der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (im Folgenden: „Facebook“). Anhand der über dieses Plugin an Facebook übermittelten Daten ist dort ggfs. eine Zuordnung zu Ihrem Facebook Account möglich. Die Aktivierung dieser Funktionen erfolgt durch eine zweistufige Lösung: Um den Facebook „Gefällt mir“-Button zu aktivieren, müssen Sie erst auf den auf unserer Website befindlichen Verweis klicken. Dadurch werden die Facebook-Plugins aktiviert und Ihr Browser stellt eine Verbindung zu den Facebook-Servern her. Durch einen zweiten Klick können Sie nun Ihre Empfehlung übermitteln. Sind Sie bereits in ihrem Facebook-Account eingeloggt, ist kein zweiter Klick erforderlich und der Besuch dieser Webpräsenz kann dann Ihrem Facebook-Account zuordnet werden. Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung sowie zur weiteren Nutzung der Daten durch Facebook und die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten finden Sie unter http://www.facebook.com/about/privacy/.

9. Integration von Google Plugins

Unsere Website enthält Links auf Social Plugins der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (im Folgenden: „Google“). Anhand der über dieses Plugin an Google übermittelten Daten ist dort ggfs. eine Zuordnung zu Ihrem Google Account möglich. Die Aktivierung dieser Funktionen erfolgt durch eine zweistufige Lösung: Um den Google „+1“-Button zu aktivieren, müssen Sie erst auf den auf unserer Website befindlichen Verweis klicken. Dadurch werden die Google-Plugins aktiviert und Ihr Browser stellt eine Verbindung zu den Google-Servern her. Durch einen zweiten Klick können Sie nun Ihre Empfehlung übermitteln. Sind Sie bereits in Ihrem Google-Account angemeldet, ist kein zweiter Klick erforderlich und der Besuch dieser Webpräsenz kann Ihrem Google-Account zuordnet werden. Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung sowie zur weiteren Nutzung der Daten durch Facebook und die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten finden Sie unter https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/.

10. Integration von Twitter Plugins

Unsere Website enthält Links auf Social Plugins der Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA (im Folgenden: „Twitter“). Anhand der über dieses Plugin an Twitter übermittelten Daten ist dort ggfs. eine Zuordnung zu Ihrem Twitter Account möglich. Die Aktivierung dieser Funktionen erfolgt durch eine zweistufige Lösung: Um den Twitter-Button zu aktivieren, müssen Sie erst auf den auf unserer Website befindlichen Verweis klicken. Dadurch werden die Twitter-Plugins aktiviert und Ihr Browser stellt eine Verbindung zu den Twitter-Servern her. Durch einen zweiten Klick können Sie nun Ihre Nachricht übermitteln. Dann wird die URL dieser Website als Tweet über Ihren Twitter Account versendet. Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung sowie zur weiteren Nutzung der Daten durch Twitter und die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten finden Sie unter http://twitter.com/privacy.

11. Sicherungsmaßnahmen zum Schutz der bei uns gespeicherten Daten

Personenbezogene Daten, die Sie uns über unsere Website und im E-Mail-Verkehr mit uns anvertrauen, sind sicher. Wir verpflichten uns, Ihre Privatsphäre zu schützen und Ihre personenbezogenen Daten vertraulich zu behandeln.

Um einen Verlust oder Missbrauch der bei uns gespeicherten Daten zu vermeiden, treffen wir umfangreiche technische und betriebliche Sicherheitsvorkehrungen, die regelmäßig überprüft und dem technologischen Fortschritt angepasst werden.

Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass es aufgrund der Struktur des Internets möglich ist, dass die Regeln des Datenschutzes und die o. g. Sicherungsmaßnahmen von anderen, nicht im Verantwortungsbereich von uns liegenden Personen oder Institutionen nicht beachtet werden. Insbesondere können unverschlüsselt preisgegebene Daten – auch wenn dies per E-Mail erfolgt – von Dritten mitgelesen werden. Wir haben technisch hierauf keinen Einfluss. Es liegt im Verantwortungsbereich des Nutzers, die von ihm zur Verfügung gestellten Daten durch Verschlüsselung oder in sonstiger Weise gegen Missbrauch zu schützen.

12. Hyperlinks zu fremden Websites

Auf unserer Website befinden sich sog. Hyperlinks zu Websites anderer Anbieter. Bei Aktivierung dieser Hyperlinks werden sie von unserer Website direkt auf die Website der anderen Anbieter weitergeleitet. Sie erkennen dies u. a. am Wechsel der URL.

Wir können keine Verantwortung für den vertraulichen Umgang Ihrer Daten auf diesen Websites Dritter übernehmen, da wir keinen Einfluss darauf haben, dass diese Unternehmen die Datenschutzbestimmungen einhalten. Über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten durch diese Unternehmen informieren Sie sich bitte auf diesen Websites direkt.

13. Auskunft zu Ihren bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten/Löschung

Ihre personenbezogenen Angaben, die Sie im Rahmen der Kontaktaufnahme bei uns gemacht haben, speichern wir nur solange, wie dies nach dem Gesetz zulässig ist. Gerne teilen wir Ihnen auf Ihre Aufforderung hin mit, welche Daten wir zu Ihrer Person gespeichert haben. Sollte trotz unseres Bemühens um richtige und aktuelle Daten falsche Daten bei uns gespeichert sein, so berichtigen wir diese unverzüglich. Sollten Sie die Löschung der gespeicherten Daten wünschen, erfolgt diese Löschung auf Ihre Anforderung hin ebenfalls unverzüglich. Ist eine Löschung aus rechtlichen Gründen nicht möglich, tritt an ihre Stelle eine Sperrung der jeweiligen Daten. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir Ihnen bei Löschung Ihrer Daten die hier beschriebenen Services nicht mehr anbieten können. Anfragen richten Sie bitte an die folgende E-Mail-Adresse: datenschutz@hkx.de.

Bei weiteren Fragen zum Datenschutz wenden Sie sich bitte an unseren betrieblichen Datenschutzbeauftragten:

Herrn Björn Gam (datenschutz@hkx.de)
Stand: Januar 2016