Fahrgastrechte im HKX

Wenn es mal nicht so gut klappt – Ihre Rechte als Fahrgast

Auch bei HKX kann es vorkommen, dass ein Zug Verspätung hat, mit alternativer Wagenreihung fährt oder in seltenen Fällen ausfallen muss. Entsprechend unseren Allgemeinen Beförderungsbedingungen und der EU-Richtlinien für Fahrgastrechte besteht dann gegebenenfalls Anspruch auf die teilweise oder vollständige Erstattung des bereits gezahlten Fahrpreises.

Gab es Störungen und wir konnten Sie leider nur zu spät an Ihr Ziel bringen? Dann haben Sie je nach Sachlage Anspruch auf Rückerstattung Ihres HKX-Tickets – füllen Sie bitte entsprechend das Onlineformular unter „Rückerstattung von HKX-Tickets“ aus. Wenn Sie im Besitz eines HKX-Tickets sind und wir können Sie auf Grund einer Störung leider nicht befördern und Sie weichen auf andere Zugunternehmen wie beispielsweise die Deutsche Bahn aus, dann füllen Sie bitte das Onlineformular unter „Rückerstattung von Fremdfahrscheinen“ aus und laden Sie alle zu Ihrer Reise gehörigen Belege bitte auf dieser Seite hoch.

Rückerstattung von HKX-Tickets

Wir bedauern sehr, dass Ihnen bei Ihrer Fahrt mit dem HKX Unannehmlichkeiten entstanden sind. Dafür bitten wir Sie um Entschuldigung. Laut geltendem EU-Fahrgastrecht steht Ihnen bei Verspätungen und Zugausfällen die Rückerstattung eines bestimmten Betrages zu.

Ab 60 Minuten Verspätung beträgt die Rückerstattung 25% und ab 120 Minuten Verspätung beträgt die Rückerstattung 50% des gezahlten Fahrpreises für die einfache Fahrt. Beträge unter 4,- Euro werden nicht erstattet.

Damit wir Ihre Angaben prüfen können, genügt das Ausfüllen des unten stehenden Formulars „Antrag auf Rückerstattung“. Ihr Original-HKX-Ticket benötigen wir nicht. In der Regel werden Anträge innerhalb eines Monats bearbeitet.

Antrag auf Rückerstattung Ihres HKX-Tickets:





HKX Zugnr*:

Was ist der Grund für Ihren Antrag?*
Ich bin mit dem HKX gefahren, hatte aber eine Verspätung von mehr als 60 Minuten und möchte hierfür eine anteilige Fahrpreis-Erstattung.Ich habe die Reise mit dem HKX wegen einer Verspätung von mehr als 60 Minuten bzw. dem Ausfalls des HKX nicht angetreten und bin nach Hause zurück gegangen.

Startbahnhof HKX*

Zielbahnhof HKX*

Ihre Nachricht

Gewünschte Art der Rückerstattung*:
GutscheinÜberweisung

Wenn Sie eine Überweisung wünschen, geben Sie bitte Ihre Bankverbindung an:

Kontoinhaber:

IBAN:

BIC:

Bitte ergänzen Sie Ihre Kontaktdaten, damit wir Ihren Antrag bearbeiten können:

Geben Sie den Sichheitscode ein: captcha

Ich bin damit einverstanden, dass meine persönlichen Daten von HKX zur Bearbeitung meiner Anfrage gespeichert werden. Sie werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Rückerstattung von Fremdfahrscheinen (bei Besitz eines HKX-Tickets)

Sie hatten ein HKX-Ticket, wir konnten Sie nicht befördern und Sie mussten auf ein anderes Bahnunternehmen ausweichen? Dann füllen Sie bitte das unten stehende Formular aus. Bitte laden Sie die Fahrscheine und Belege, für die Sie eine Erstattung beantragen möchten, am Ende des Formulars hoch oder schicken Sie die Belege an uns.

Antrag auf Rückerstattung Ihres Fremdfahrscheins:





HKX Zugnr*:

Was ist der Grund für Ihren Antrag?*
Ich konnte den geplanten HKX nicht nehmen, da dieser mehr als 60 Minuten Verspätung hatte bzw. ausgefallen ist. Stattdessen habe ich einen anderen Zug genommenIch bin mit dem HKX gefahren und musste meine Reise im Bahnhof (bitte unten angeben) wegen einer Verspätung von mehr als 60 Minuten oder Zugausfall abbrechen und bin zurück zum Startbahnhof gefahren

Ihr planmäßiger Reiseverlauf mit dem HKX:

Startbahnhof HKX*

Zielbahnhof HKX*

Ihr tatsächlicher Reiseverlauf (mit einem sog. Fremdzug, z.B. DB)*:

Ihre Nachricht

Gewünschte Art der Rückerstattung*:
GutscheinÜberweisung

Wenn Sie eine Überweisung wünschen, geben Sie bitte Ihre Bankverbindung an:

Kontoinhaber:

IBAN:

BIC:

Bitte ergänzen Sie Ihre Kontaktdaten, damit wir Ihren Antrag bearbeiten können:

Ich bin damit einverstanden, dass meine persönlichen Daten von HKX zur Bearbeitung meiner Anfrage gespeichert werden. Sie werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Bitte laden Sie hier Ihren Fremdfahrschein hoch (max. 1MB)

Geben Sie diesen Sicherheitscode ein: captcha

Weitere Informationen zum Thema Fahrgastrechte finden Sie auch unter www.fahrgastrechte.info. Dort können Sie die aktuellen Regelungen zum Thema Erstattung nachlesen – insbesondere zum Thema Erstattung von zusätzlich entstandenen Kosten für alternative Beförderungsmittel (z.B. Taxi, DriveNow) oder von Übernachtungen. Diese Kosten werden nur unter ganz bestimmten Umständen erstattet.

Sie können das Fahrgastrechteformular auch hier ausfüllen und zusammen mit den Belegen postalisch an uns schicken. Ihr HKX-Ticket benötigen wir nicht.